Osteopathie bei Hunden

Osteopathie für Kleintiere

Tierarztpraxis Dr. Waibel in Landshut

Der Begriff Osteopathie wird definiert als eine ganzheitliche Untersuchungs- und Therapieform, die mit den Händen durchgeführt wird. Der Begründer der Osteopathie, Andrew Taylor Still aus den USA ging davon aus, dass Bewegung eine grundlegende Notwendigkeit des Lebens ist.

A. Still: "Alles Leben ist Bewegung. Dort, wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit."

Darum ist die Herstellung der freien Beweglichkeit und Dynamik der Gewebe auf allen Ebenen ein wichtiges Ziel der Osteopathie.

Tierarztpraxis für Kleintiere

Dr. Markus Waibel
Niedermayerstrasse 38
84028 Landshut
Telefon: 0871 - 5 46 88
E-Mail: info@tierarzt-waibel.de

Montag - Freitag:
10.00 - 12.00 und 16.00 - 19.00 Uhr
Mittwochnachmittag geschlossen

Individuelle Termine nach Vereinbarung
Hausbesuche nach Vereinbarung
Operationstermine nach Vereinbarung

Tierärztin Dr. med. vet. Martina Waibel ist Mitglied der Gesellschaft für ganzheitliche Tiermedizin (ggtm) und hat die dort abgehaltenen Kurse für Osteopathie absolviert.

Als osteopathisch arbeitende Therapeutin spürt sie mit ihren Händen Spannungen, Blockaden und deren Verkettungen auf, um diese durch das Setzen von sanften Impulsen zu lösen.

Dies verhilft den vierbeinigen Patienten zu einem besseren, harmonischeren Körpergefühl. Durchblutung und Lymphfluss kommen wieder in Gang, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.

Die osteopathische Behandlung wird in unserer Praxis als sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung angeboten.

Generell sind die Methoden der osteopathischen Behandlung als sanft und entspannend einzustufen. Wir legen in unserer Praxis größten Wert darauf, dass unser vierbeiniger Patient die Behandlung als angenehm und wohltuend empfindet.

Daher gibt es einen eigenen Behandlungsraum mit einer großzügig bemessenen Therapieliege, auf der sich die Patienten sichtlich wohlfühlen.

Zur Terminvereinbarung melden Sie sich in unserer Praxis für Kleintiere in Landshut einfach telefonisch zu den üblichen Sprechzeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Osteopathie mit einem Hund

Osteopathie kann zum Einsatz kommen bei:

  • Lahmheiten
  • orthopädischen Problemen
  • neurologischen Problemen
  • Unterstützung in der Reha
  • im Hundesport
  • Mobilisation und Betreuung älterer Patienten
  • Bei manchen Störungen der inneren Organe
NAVIGATION